Puls Tablet

About This Project

In 2015 hat die Deutsche Telekom ihr Puls Tablet vorgestellt; hierbei handelt es sich um ein Cockpit, mit dem der Kunde durch alle von der Deutschen Telekom angebotenen digitalen Dienste navigieren kann: Sie können mit einem einzigen Gerät einwandfrei TV-Inhalte abrufen, auf Sprachnachrichten zugreifen oder Ihr Smart-Home steuern. “Die Zusammenarbeit mit Mediaan war ein Volltreffer. Innerhalb von nur fünf Wochen, hat das Team einen ersten Prototyp des Puls Tablets ausgearbeitet und geliefert.”, sagt Max Reichert, Deutsche Telekom.

 

Beauty contest

Es begann mit der Einladung zu einem “Beauty contest” zur Entwicklung eines neuen Geräts für die Verbraucher. Die Deutsche Telekom hatte mehrere Anbieter eingeladen, ihre Fähigkeiten und Ideen für das Puls Tablet vorzuführen.

Mediaan hatte uns 2014 unsere Speedtest-App gelieferte, wir wussten also, wie gut und zuverlässig die Zusammenarbeit sein würde. Der Speedtest mit seinen vielen tausend Besuchern im Monat ist für uns eine kritische Anwendung. Mediaan lieferte die Anwendung vom Start bis GoLive innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums und zwar innerhalb von nur drei Monaten – und das zum Festpreis. Wir arbeiteten mit dem Mediaan-Team mit Scrum auf eine aigle Art zusammen. Unsere Erfahrung und das Resultat waren positiv. Daher haben wir Mediaan dazu eingeladen, an unserem beauty contest teilzunehmen. - Max Reichert, Deutsche Telekom

Prototyp des Puls Tablets

Mediaan ist eine technische Lösung gelungen, mit der sich die Dienstleistungen der Deutschen Telekom in das Tablet integrieren ließen, gleichzeitig aber das ursprüngliche Nutzererlebnis beibehalten wurde. Die Designer standen vor der Herausforderung, zwei unterschiedliche Erlebnissen mit einander zu verschmelzen: Die Dienstleistungen der Deutsche Telekom und die Standard-Android-Bedienoberfläche. Die Entwicklung eines Tablets, das nicht nur diese Aufgaben erfüllt, sondern auch unterhaltsam und benutzerfreundlich ist, erwies sich als große Herausforderung für die Designer und Entwickler. Innerhalb von fünf Wochen hatte Mediaan nicht nur beide Aufgaben bewältigt, sondern lieferte obendrein einen funktionsfähigen Prototyp. Seitdem ist Mediaan in die Entwicklung von Puls involviert.

 

Ein tablet das bei unseren Kunden sehr gut ankommt

Mediaan hat Deutschen Telekom geholfen, ein Tablet auf den Markt zu bringen, das bei unseren Kunden sehr gut ankommt. Das Fachwissen von Mediaan war sehr wichtig. Deutschen Telekom ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden, und wenn wir von den Nutzerbewertungen ausgehen, war das das Projekt ein voller Erfolg. Die Erstauflage des Tablets war innerhalb von drei Monaten komplett ausverkauft. Seitdem hat Deutschen Telekom die Produktionsmenge erhöhen müssen, gleichzeitig wurden neue Funktionen integriert. Ein Beispiel ist der von Mediaan entwickelte Kinder-Modus, der es Eltern ermöglicht, einen kindgerechte Umgang mit dem Gerät zu gewährleisten.

Für uns ist das Puls mehr als nur ein Tablet. Es bietet uns ganz neue Möglichkeiten, mit unseren Kunden in Kontakt zu treten. Innovation, wie die Entwicklung solcher neuen digitalen Produkte, liegt uns sehr am Herzen. Mediaan hat das entscheidende Know-how, um unsere Ideen zu verwirklichen. Außerdem bereitet die Zusammenarbeit einfach riesiges Vergnügen. - Max Reichert, Deutsche Telekom

FUNKTIONALITÄTEN das Puls Tablet

Auf der IFA 2015 hat die Deutsche Telekom ihr Puls Tablet vorgestellt; hierbei handelt es sich um ein Cockpit, mit dem der Kunde durch alle von der Deutschen Telekom angebotenen digitalen Dienste navigieren kann: Sie können mit einem einzigen Gerät einwandfrei TV-Inhalte abrufen, auf Sprachnachrichten zugreifen oder Ihr Smart-Home steuern. Das Gerät lässt sich verwenden und personalisieren wie ein herkömmliches Android-Tablet.

 

DEUTSCHE TELEKOM

Deutsche Telekom gehört mit seinen 156 Mio. Mobilfunkkunden, 29 Mio. Festnetzleitungen und über 18 Millionen Breitbandanschlüssen zu den führenden Telekommunikationsunternehmen weltweit. Die Telekom ist in mehr als 50 Ländern aktiv und beschäftigt weltweit rund 225.200.

 

 

Customer

Deutsche Telekom (DE)

More info

Timothy Pranger on +31455718355.
Or send an e-mail to info@mediaan.com

Category
Digitale Transformation, Mobiltelefone, Telekommunikation